Verfasst von: madkaz | Oktober 29, 2008

Sonntags im Phantasialand….

ist es zu voll? Gar nicht, vor allem wenn der Park schon zu hat, und kein Schwanz außer uns noch drin ist.

Na gut, ein paar Schwänze waren schon da, aber davon will ich gar nicht schreiben.  Fantissima, darüber wollte ich schreiben. Wir haben zum dritten mal das Gala Dinner erlebt, und ich muss sagen……ohne Patrick Lemoine ist es nur halb so geil. Ach was, nicht mal halb. Der Typ jongliert, und quatscht dich dabei in Grund und Boden. Ich hatte nach seinem Auftritt noch 20 Minuten Kopfschmerzen vor lachen.

Na schön, der Rest der Truppe war auch gut, vor allem die Sängerin war total süß (und der Sänger, würde meine Freundin jetzt sagen, aber DIE HAT JA NIX ZU SAGEN!!!! Ääääääh, stimmts Schatz???)

Die Tänzer/innen waren genau die gleichen, wie in den Jahren zuvor, und ich wüsste auch nicht warum sich das ändern sollte.

Ach ja, die Schlangenfrau. Ich habe meiner Freundin geschworen,:“ Wenn die sich jetzt den Kopf in den eigenen Hintern steckt, gehe ich!!!“  Sie hat es nicht getan, aber ich bin sicher sie könnte wenn sie wollte.

Es war ein perfekter Abend, von der Unterhaltung bis zum Essen, und das Beste war, wir hatten ihn gewonnen, zum zweiten Mal 🙂 Nur der Wein war etwas teuer, wir haben beschlossen, das nächste Mal bringen wir ne Flasche aus´m Aldi mit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: